Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
VNC - Secure DSM Plugin
#1
Hallo zusammen,

bei uns wurde eine neu VNC Version ausgerollt.
bei der in den Optionen nun das DSM Plugin (SecureVNCPlugin64.dsm) aktiv ist und nicht dekativiert werden darf.
Seitdem kann ich mich mit RemoteDesktop2016 per VNC nicht mehr auf die PCs verbinden.

Fehlermeldung :
VNC Viewer has failed to establish connection.
you've forgotten to configure DSM Plugin an the Server uses SecureVNC DSM Plugin


in den Einstellung vom ASG kann ich in den Einstellungen nur SecureVNCv2.3 oder MSRC4 v1.2 auswählen.
bei beiden erscheint auch hier die Meldung.

gibts für mein Problem ein neueres Plugin ?

Grüße Andreas
Reply
#2
Hallo Andreas,

um welche Version von VNC handel es sich denn die Sie nun nutzen ? ah und welche Version genau von Rd2016 verwenden Sie denn ? Wir haben mit version 2017 soweit ich weiss einen neuen VNC Viewer eingebunden.

Beste Grüße,
Michael
-- michael.scholz@asg.com --
Reply
#3
Vncviewer Version wäre die  : 1.2.1.6

ASG RemoteDesktop 2016 : 9.0.5385.0

die 2017er woll ich grad testen...  aber da funktioniert ja die aktuelle Lizenz nicht...
gibts für das 2017er eine Testversion ?
Reply
#4
Hallo Andreas,

generell kann man jederzeit 30Tage testen wenn eine neue,leere Datenbank ( mit dem Environmentmanager) angelegt wird. Zum testen der VNC Verbindung sollte das ja auf jedefall reichen. Man kann auch 15 Connections importieren die man vorher exportiert hat. Das sollte auch gehen ;-) Bei der VNC version würde mich nun eher die VNC Server version interessieren.
By the way: es ist auch möglich VNC als external application anzulegen und einzubinden. Das sollte mit jedem beliebigen Viewer funktionieren.

Gruss, Michael
-- michael.scholz@asg.com --
Reply
#5
Hi Michael,

mit 2017 besteht das Problem auch.
die VNC Server Version ist die 1.2.1.6

VNC als externe Applikation habe ich vorher auch schon mal getestet, dann kommt aber immer das VNC Fenster, danach muss ich mich anmelden...
das ist ein bischen umständlich bei über 100 PCs

Gr Andreas
Reply
#6
Hallo Andreas,

Kann das sein dass es sich bei VNC 1.2.1.6 um UltraVNC handelt ? Ich kann natürlich nun nicht sagen bis zu welcher Ultravnc version, bzw. welches DSM-Plugin unsere Version unterstützt. Wenn verfügbar werden wir unser Plugin natürlich auch wieder aktualisieren. Bezüglich der external app: ich habe hier einen Test am laufen mit dem TighVNC Viewer ( tnviewer.exe) und habe unter "Options" der external app Konfiguration folgende Parametertzeile verwendet:

%Ipaddress%::%ExtAppPort% -password=%Password%

das wird bei UltraVNC ein wenig anders sein bzw. muss individuell auf jede Version zugeschnitten sein. Die Variablen die Sie verwenden können finden sich mit F1 bzw. in der integrierten Hilfe. Sie müssen "nur" den richtigen aufruf per commandline herausfinden. Bei TightVNC funktioniert obige commandline mit automatische Anmeldung auf den Desktop.

Besten Gruss,
Michael
-- michael.scholz@asg.com --
Reply




Users browsing this thread: 1 Guest(s)