Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Powershell Module x64
#1
Guten Tag

Wir setzten aktuell ein Script ein welches alle neu erfassten Server in die ASG Remote Desktop Applikation schreibt.
Da wir vor kurzem die Softwareversion von 2015 auf 2018 gehoben haben, haben wir uns gleichzeitig dazu entschlossen auch unser altes Skript mit dem neuen Powershell Modul zu erweitern.

Nun wollte habe ich einige Tests mit dem Modul gemacht, habe allerdings nirgends eine 64bit Version von dem Modul gefunden.
Gibt es eine 64 Bit Version ?

Ein weiteres Problem hatte ich mit der Integration auf einen SQL Cluster. Unsere Datenbank liegt auf dem SQL Cluster und wir bekommen kein Zugriff mit dem folgenden Befehl:
Connect-RDEnvironment -Environment "ASGRD_Datacenter" -PassThrough 

Funktioniert der Zugriff auf einen SQL Cluster von einem anderen Server aus ?


Danke für dei Hilfe

Freundliche Grüsse
Fabian
Reply
#2
Hallo Fabian,

wir sind gerade ein bischen unterbesetzt aus Urlaubsgründen , dennoch möchte ich zumindest kurz reagieren auf die Anfrage so gut es eben geht: meines Wissens nach gibt es die Module in 32 & 64Bit. Man muss jedoch entsprechend die richtigen Module verwenden entsprechend der Anmerkungen in der integrierten Hilfe. Also die 64Bit version installieren und dann die Environment Variablen entsprechend setzen.
Ich bin jedoch kein PowerShell Profi drum kann ich nur das wiedergeben was ich an Infos gefunden habe. Dementsprechend der Auszug aus der integrierten Hilfe:
------------------------------------------------------------
ASG-RD is available as 32 and 64 bit application - you need to start the depending PowerShell also as 32bit or 64 bit session. Else the API-Dll can't be loaded.
------------------------------------------------------------
Sobald ich mehr weiss melde ich /wir uns nochmal !
Beste Grüße,
Michael
-- michael.scholz@asg.com --
Reply
#3
Hallo Michael

Wie man an die 64bit Variante des Moduls kommt weiss ich nun dank dir.
Allerdings habe ich trotzdem noch einen anderen Fehler. Wenn ich das Modul lade, funktioniert alles einwandfrei mit dem Befehl : <Import-Module "D:\appl\ASG_Remote Desktop_2018\ASGRD-PSAPI.dll" -Verbose>
Wenn ich dann aber folgenden Befehl ausführe : <Connect-RDEnvironment -Environment "ASGRD_Datacenter" -PassThrough> erhalte ich mehrere Fehlermeldungen mit der Information DLL is missing.
Hier ein paar gennante Dll's : CloudAdminCommon.dll, PluginRDP.dll, PluginHttp.dll..... usw.
Die aufgelisteten Dll's sind aber alle in dem Modulverzeichnis vorhanden.

Hast du eine Idee was das Problem sein könnte ?

Danke für die Hilfe!

Die Antwort kann gerne auch ein wenig warten bin nun für 2 Wochen in den Ferien. Big Grin
Gruss Fabian
Reply
#4
Das liegt am nicht gesetzten Arbeitsverzeichnis :-) In der Hilfe (Sektion Powershell) ist beschrieben mit welchen Befehlen man in das richtige Verzeichnis wechselt...
Regards/Gruss
Oliver
Reply




Users browsing this thread: 1 Guest(s)