Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
IE Zertifikatfehler ignorieren möglich?
#1
Hallo Zusammen

Sorry, ich weiss, dass dieses Problem resp. ein ähnliches Problem schon (mindestens) einmal geposted wurde:
https://forum.asg-rd.com/showthread.php?tid=10310

Besteht das Problem mit IE effektiv immer noch?

Weil es kommt immer diese Fehlermeldung (siehe pic) und angeblich nützt die Option "Ignore certificate warnings" da nichts.
   

Interessanterweise kann man über ASGRD auch nicht "Webseite trotzdem laden (nicht empfohlen)" klicken weil dieser Link nicht erscheint. Wenn man direkt via IE drauf geht hingegen schon. 
Also scheint es irgendwie am von ASGRD instanzierte IE liegen...

Leider gibt es effektiv immer noch einige Management Websiten die nur 100%ig mit IE Kompatibel sind weil sie .NET Objekte verwenden die in Chrome und FF nicht gehen... :-/

Any ideas? Workarounds?

Danke für die Hilfe!

LG
Reply
#2
Hallo,
entschuldigen Sie die Responsezeit aber manchmal kommt wohl die Benachrichtigung nicht durch;
Also bezüglich der IE Optionen ist es meines Wissens so dass wir nur das umsetzen können an Optionen welches durch das ActiveX Control auch angeboten wird. Und das scheint wohl limitiert zu sein. Ob diese Option "dennoch laden" dazugehört kann ich nicht sagen. Vielleicht sollten wir das nochmal genauer im Rahmen eines Feature Request anschauen. Allerdings muss man dann wieder berücksichtigen wie denn die Zukunft des alten IE aussieht nachdem dieser quasi durch Chrome ersetz wurde. Das sieht man z.b. auch an diversen Plugins für KeePass die nur noch für den neuen Edge ,Chrome und Mozilla entwickelt werden.
Als Workaround kann ich aktuell auch nur das empfehlen was in dem von Ihnen erwähnten Link beschrieben steht: den systemeigenen IE als external App einbinden. Den können Sie via %Weburl% aufrufen so dass er nur einmal definiert werden muss. Jedoch fehlt hier dann die Passwortintegration die dann nur mit einem Passwordmanager wieder gegeben wäre. Leider unterstützt z.b. KeePass aber den alten IE wie schon genannt nicht mehr. Soweit meine Info - wir werden uns das aber nochmal anschauen.
Beste Grüße :-)
-- michael.scholz@asg.com --
Reply
#3
Hallo!

Vielen Dank für die Antwort. Absolut kein Problem! ;-)

Ja, das wäre wirklich gut, wenn man zumindest auf "Weiter" klicken könnte. Mit einem nicht vertrauenswürdigen Zertifikat kann man ja bei internen Managementinterfaces leben... 
Wenn man aber die Möglichkeit gar nicht hat überhaupt das Risiko einzugehen durch klick auf "Weiter", wird es schwierig. ;-)

Viele Grüsse :-)
Reply




Users browsing this thread: 1 Guest(s)